Sommelier Ausbildung IHK
Sommelier Fernstudium IWI

Prüfungsvorbereitung Sommelier (IHK)

Mit dieser Vorbereitung erhalten Sie mehr Sicherheit und Motivation, sich sehr gut vorbereitet der IHK-Prüfung zu stellen. Sie erhalten Informationen über den Ablauf, den Aufgabenstellungen und konkrete Hinweise über das Prüfungsniveau. Wir freuen uns auch über Anmeldungen von Teilnehmern aus den Vorbereitungskursen der Marktteilnehmer DHA, GBZ Koblenz, IHK Würzburg und IHK München.

Jetzt Informationen anfordern >

  • Einziger Prüfungsvorbereitungskurs in Deutschland
  • Praxisorientierte Vorbereitung in Theorie und Verkostung
  • Unterricht durch ehemalige und aktive Prüfungskommisions-Mitglieder
  • Blended Learnning
  • Online-Tests

4 Stunden Webinar

Getränkekunde
Betriebswirtschaftliche Grundlagen
Marketing

 

16 Stunden Präsenzunterricht

Handlungsorientierte Aufgabe
Rollespiel Weinverkauf
Verkostungstraining Wein
Verkostungstraining Spirituosen
Rollenspiel mündliche Ergänzungsprüfung

Am Kurs können teilnehmen wer:

a.) von der Prüfung zum Sommelier / zur Sommelière von einer IHK zugelasssen worden ist.

b.) an einem Vorbereitungskurs bei einem anerkannten Bildungsträger teilgenommen hat.

Der Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung.

Aktuelle Lehrgänge:

– Bitte klicken Sie zum Anmelden auf den gewünschten Termin-

Webinar

Getränkekunde:

Heißgetränke: Kaffee, Tee und Kakao
Bier und alkoholfreie Getränke
Spirituosen

Betreibswirtschaftliche Grundlagen:

Lagerhaltung, Kennzahlen und Kalkulation

Marketing:

Marktforschung und Markanalyse, Sinus und Preispolitik

1. Präsenztag

Sensorik von Speise und Wein:

Garmethoden vs. Weinstile

sensorische Wechselwirkungen

Nutzenargumentationen bei Speise und Wein

Erarbeiten eines 5-Gang Menus mit korrespondieren Weinen.

Erstellung einer Weinprobe

Weinverkauf und Weinempfehlung

Grundlagen eines Verkaufsgespräches
Menuerläuterung
Begründung
Zusammenfassung
Verabschiedung

Praktische Durchführung der Prüfungsaufgaben

2. Präsenztag

Verkostungstraining:

Vier Weine, Vier Länder, vier Weinstile kurze Wiederholung des Klassifizierungssystem

Ein Weinpaar weiß und ein Weinpaar rot vergleichen und bewerten

Drei braune und drei Klare Brände werden nach dem IHK Bewertungsschema verkostet.

Handlungsorientierte Aufgabe:

Theoretische Grundlagen für das mündliche Fachgespräch. Verhalten und Kontext während des Rollenspiels

Ergänzungsprüfung:

Tipps und Tricks zur Ergänzungsprüfung

Prüfungsabschnitte Sommelier (IHK)

prakische Prüfung:

1. Aufgabe

Verkostung von einem Rotwein und einem Weißwein
Verkostung von zwei ähnlichen Weinen mit Differenzierung des Weinstils

2. Aufgabe

Verkostung und erkennung von bis zu Spirituosen

3. Aufgabe

Weinverkauf und Weinempfehlung
Rollenspiel „Gastberatung“

B. Prüfungsabschnitt „Handlungsorientierte Aufgabe“
Rollenspiel mit Fragen zu den Prüfungsfächern Marketing, betriebswirtchaftliches Handeln, Weinkunde und Sensorik- von Speise und Wein.

C. Ergänzungsprüfung
Sofern ein Teilnehmer/Teilnehmerin in einem schriftlichen Prüfungfach weniger als 50% erreicht hat, ergibt sich die Möglichkeit der mündlichen Nachprüfung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer IHK oder hier:

Rechtsvorschrift Sommelier IHK

International Wine Institute

Besuchen Sie auch unsere YouTube-Kanal. Abonnieren lohnt sich!

Ihr Kontakt

Sabine Kaisers-Rehm

Office IWI

Tel. 02641 912 45 90

Fax. 02641 912 45 92

Jetzt Anfrage senden

Merken

INTERNATIONAL WINE INSTITUTE Sommelier Ausbildung - Die Sommelier- & Weinschule Anonym hat 5,00 von 5 Sternen 63 Bewertungen auf ProvenExpert.com