Sommelier Ausbildung IHK
Sommelier IHK Ausbildung

Sommelier-Ausbildung am International Wine Institute

Machen Sie keine Kompromisse: Besuchen Sie die renommierteste Sommelier-Ausbildungsstätte des Landes.
Top-Dozenten & modernste Unterrichtsmethoden sind Ihr Karriere-schlüssel als Wein-Experte im Restaurant oder im Weinfachhandel. Der IWI-Gründer, Alexander Kohnen, hat über 750 Teilnehmer zum Sommelier (IHK) ausgebildet.

Zeitliche Gliederungen

Die Sommelier-Weiterbildung ist intensiv und praxisbezogen. Wir bieten Ihnen vier verschiedene zeitliche Gliederungen zur Absolvierung eines Vorbereitungskurses an! Prüfen Sie gleich, welcher zeitliche Rahmenplan für Sie in Frage kommt!

Sommelier (IHK) Ausbildung berufsbegleitend

Der Lehrgang gliedert sich in fünfzehn Module mit jeweils zwei Tagen Präsenzunterricht. In der Regel startet der Kurs montags um 10:00 Uhr und endet um 17:30 Uhr. Sehr oft finden am Montagabend zusätzliche und freiwillige Workshops oder Exkursionen statt. Dienstags ist der Unterricht von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Mit unseren Dozenten werden ca. 350 repräsentative Weine bewertet und verkostet.

Sommelier (IHK) Ausbildung berufsbegleitend

Sommelier (IHK) Ausbildung Vollzeit

Ein Wintercamp im Ahrtal!
Unser Vollzeit-Ausbildungs-Programm ist von montags bis freitags. Komprimiert in sechs Wochen wird alles Wesentliche und Prüfungsrelevante gelehrt. Bis zu den IHK-Prüfungen haben alle Absolventen die Möglichkeit in unserer Online-Lernwelt Ihr Fachwissen zu vertiefen.
Jeweils von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr, findet der Unterricht statt.

Sommelier (IHK) Kompakt-Intensiv Kurs

Diese zeitliche Gliederung fordert eine hohe Disziplin an jeden Absolventen. Kurz und knackig werden die Prüfungsinhalte vermittelt. Die Kombination aus Präsenzunterricht und Fernstudien-Lehrgang ermöglicht eine sehr gute und intensive Vorbereitung auf die Prüfung zum Sommelier (IHK).Die Fortbildung gliedert sich in drei Abschnitte:

  1. Vier Präsenz-Module

Präsenzphase 1: 03.07.2017 bis 07.07.2017 (5 Tage)

Präsenzphase 2: 01.08.2017 bis 04.08.2017 (5 Tage)

Präsenzphase 3: 21.08.2017 bis 25.08.2017 (5 Tage)

Prüfungsvorbereitung und Verkostungstraining: 04.09.2017 bis 05.09.2017 (2 Tage)

 

  1. Vier Fernstudienbriefe

Die Fernstudienbriefe sind von der Zentrale für Fernstudienlehrgänge zugelassen. Für das Bearbeiten der Fernstudienbriefe und die Korrektur der Fallstudien steht Ihnen ein Tutor zur Verfügung.

 

  1. Onlinestudium und Bearbeiten der Testaufgaben in der IWI-Lernwelt

Sommelier (IHK) kompakt-intensiv Kurs

Sommelier (IHK) Ausbildung Fernlehrgang

Das Selbststudium ist ein neues Angebot des International Wine Institutes in Kooperation mit der DHA in Köln. Neben den monatlichen Fernstudienbriefen, werden auch Webinare und kurze Präsenzphasen angeboten.

Der Fernlehrgang gliedert sich in:

Studienbriefe

Insgesamt werden 14 Studienbriefe mit Selbstkontrolle, Überprüfungstest und Tutorengespräch angeboten.

Fallstudien

Durch sechs verschiedene Fallstudien werden Lerninhalte vertieft und anhand von praktischen Beispielen verdeutlicht.


Webinare

Auf dem eigenen Schulungsserver stehen Videos, Unterlagen zum Download, Onlinetests und ein virtuelles Klassenzimmer jedem Teilnehmer zur Verfügung. Zu festen Terminen werden neun Webinare im virtuellen Klassenzimmer stattfinden, um den Kontakt mit den Teilnehmern zu festigen und bestimmte Lerninhalte zu vermitteln.

Präsenzphasen

An insgesamt sechs Tagen treffen sich die Teilnehmer zum Praxistraining im International Wine Institute in Ahrweiler.

Sommelier (IHK) Ausbildung Fernlehrgang

IWI-Eignungsprüfung zur Sommelier Ausbildung

Die Prüfungsanforderungen der IHK Koblenz sind hoch. Manche Teilnehmer unterschätzen das Lehrgangs- und Prüfungsniveau der Sommelier-Fortbildung. Wir bieten Ihnen daher kostenlos einen Multiple-Choice-Online-Test an. 50 % aller möglichen Punkte sollten Sie erreichen um dem Unterricht gut folgen zu können.
Fordern Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten an!

Ihr Kontakt

Sabine Kaisers-Rehm
Office IWI

Tel. 02641 912 45 90
Fax. 02641 912 45 92

Jetzt Anfrage senden