Dozenten Wein Sensorik

Experten-Sensorik-Kurs

Eine neutrale Weinbeurteilung bedarf der Übung, einem gutem Erinnerungsvermögen und das sensible Erkennen von Aromen- und Weininhaltsstoffen. Wenn der Ablauf einer Weinbewertung eine Regelmäßigkeit erfährt und systematisch eingehalten, wird sind Weinstile und Rebsorten mit etwas Übung leicht zu erkennen.

In diesem Intensiv-Kurs erlernen Sie, wie Weine verkostet werden und welches Schlussfolgerungen auf die natürlichen und menschlichen Faktoren schließen lassen. Eine praktische Verkostung d dokumentiert das Gelernte Wissen. Mit Bestehen der Prüfung erhalten Sie den Titel:
Wein-Verkoster (IWI).

Sie sollten sich schon lange mit Wein beschäftigen und Grundwissen in der Weinbereitung und über Rebsorten verfügen.

Beste Voraussetzung um den größtmöglich Nutzen aus dieser Fortbildung zu erfahren wären:

IWI-Sensorik-Seminar

WSET Level 2

IWI-Junior Assistant Fernstudium

DWI-Sensorik-Seminar 1 und 2

Sonsitges ( Hier bitte Rücksprache mit uns)

Inhalte Tag 1:

– Faktoren die das Aroma und den Geschmack eines Weines beeinflussen
– Boden, Rebsorten, Klima und Produktionsarten
– Aromaentwicklung durch natürliche und menschliche Faktoren
– Aromaentwicklung im Wein durch Reifung
– Die Geschmackliche Wirkung von Weininhaltsstoffen auf der Zunge.
– Bewerten der Intensität von Weininhaltsstoffen
– Sensorik von Speise und Wein
Über das Zusammenwirken von Weininhaltsstoffen und Speisen

– Einführung in die Verkostungstechnik nach WSET Level 3
– Anzahl der zu verkostenden Weine 12

In Ahrweiler von 09:00 bis 16:30 Uhr

Inhalte Tag 2:

– Systematisches Verkostungstraining nach WSET Level 3
– Schaumweine der Welt // Champagner, Cava, Winzersekt, Frizzante
– Weißweine der Welt // Chardonnay (FR vs. SA) und Sauvignon Blanc (FR vs. NZ)
– Rotweine der Welt // Cabernet Sauvignon (FR vs USA) und Syrah (FR vs AUS)
– Süßweine der Welt // Beerenauslese (D vs FR) und Portwein vs Sherry

Anzahl der zu verkostenden Wein 15
Praktische Prüfung:
Blind- Verkostung von zwei Weinen

  • Abschluss „IWI-geprüfter Weinverkoster“ // „IWI-geprüfte Weinverkosterin“
  • Repräsentative und Typische Weine bzw. Weinstile
  • Professionelle Anleitung
  • Fachkompetente Dozenten aus der Praxis
  • Umfangreiche Kursunterlagen als PDF
  • Teilnahmebestätigung
  • Gerolsteiner Mineralwasser im Seminarraum
  • Kaffeepausen mit Snacks und Suppe am Mittag

Aktuelle Lehrgänge:

– Bitte klicken Sie zum Anmelden auf den gewünschten Termin-

Geselligkeit Weinseminare am IWI

Wir unterrichten seit 11 Jahren Sommeliers und Weinfachberater. Aus dieser Erfahrung heraus kombinieren wir das Verkostungsschema  von WSET Level 3 mit dem IWI-International  Wine Institute-Verkostungsschema (20 Punkte System).

Ihr Kontakt

Sabine Kaisers-Rehm

Office IWI

Tel. 02641 912 45 90

Fax. 02641 912 45 92

Jetzt Anfrage senden

Gebühren

  • 479,00 €
    Inklusive aller Verkostungen
    Mineralwasser
    Unterlagen
    Prüfung